Wer begleitet Sie am Telefon?

Frau mit Smartphone in der Hand bei Nacht, Gesicht durch Display beleuchtet

Sie werden am sumt von einer geschulten, ehrenamtlichen Mitarbeiterin begleitet.

Die Begleiterinnen am sumt sind ehrenamtlich tätig. Sie wurden speziell für diese Aufgabe von den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle Frauen-Notruf Münster e.V. geschult.

Für das sumt-Telefon wurden von der Beratungsstelle Frauen-Notruf Münster e.V. separate Räumlichkeiten angemietet.

Unser sumt-Team

Leonie

Da ich das nächtliche Unsicherheitsgefühl kenne, unterstütze ich das Projekt, um anderen Mädchen und Frauen auf ihrem nächtlichen nächtlichen Nachhauseweg ein Sicherheitsgefühl zu geben.

Barbara

Ich helfe gerne anderen. Als Mitarbeiterin beim sumt kann ich das und unterstütze zudem ein Projekt, dass es viel öfter geben sollte.

Amelie

Ich möchte ein Projekt unterstützen, das einen Mehrwert für Münster und uns Münsteranerinnen hat. 

Anna

Ich möchte für meine Mitmenschen da sein.

Lea-Marie

Ich möchte dazu beitragen, dass sich Frauen in Münster sicher fühlen und sich auch im Dunkeln in dieser Stadt ohne Angst bewegen können.

Sie haben Interesse, sich als ehrenamtliche Mitarbeiterin am sumt zu engagieren?